Unternehmensprofil

Schwerin & Partner: Unternehmensprofil

Die Innovationskraft des deutschen Mittelstandes ist ein wichtiger Motor für die Wertschöpfung am Standort Deutschland. Fachkräfte mit hoher Kompetenz sich dabei ein wesentlicher Aspekt.

Die Erhaltung des technologischen Vorsprungs ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor der deutschen Industrie. Zunehmend global agierende deutsche Unternehmen aller Größen sehen sich mit neuen Herausforderungen im internationalen Geschäft konfrontiert.

Wir bieten Ihnen hohe technologische Kompetenz in der Entwicklung von Produkten, Prozessen und bei der Qualifizierung von Personal. Betriebswirtschaftliche Sichtweisen werden durch eine langjährige Erfahrung bei Finanzgeschäften im internationalen Umfeld berücksichtigt. Gerne beraten wir Sie bei Themen aus diesen Bereichen von der Auftragsklärung bis zur Implementierung der mit Ihnen entwickelten Lösung. Zudem sind wir gerne behilflich ein für Sie passendes, nach individuellen Bedürfnissen aufgestelltes, Netzwerk aus geeigneten Kontaktpartnern zu erstellen.
 

Prof. Dr. Ing. Markus L. von Schwerin

Qualified engineer (Prof. Dr.-Ing.) Markus L. v. Schwerin

  • Mechanical engineering studies at the Technical University of Munich
  • Head of the "Innovation Projects" division at a specialised business consultancy
  • Doctorate in the field of virtual process development
  • Ongoing product standardisation for a well-known automobile manufacturer taking technical and economic aspects into consideration
  • Appointed Professor of Product Development and Maintenance at the University of Applied Sciences in Munich
Dipl.-Kfm. Hermann v. Schwerin

Business school graduate (Dipl.-Kfm.) Hermann v. Schwerin

  • Studied business administration at the Ludwig Maximilian University of Munich
  • Many years of experience in various fields of national and international banking
  • Head of centralised financial transactions for a well-known German industrial enterprise operating on an international level
  • Extensive experience in all areas of banking and export finance with different hedging models